Home  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Dipl.-Math. Anne Lebhardt

Leitung Entwicklung + Transfer
Raum: CN, Gebäude 330
Tel.: +49 172 4490223
anne lebhardtPbw7∂kit edu


Aufgabengebiete

  • Leitung des Ressorts Entwicklung und Transfer
  • Forschung und Entwicklung

Qualifikationen

  • Diplom Mathematik an der Technischen Universität Darmstadt (TUD)
  • Diplom Mathematik mit Schwerpunkt Technik Naturwissenschaften an der Hochschule Darmstadt

Forschungsaktivitäten

  • Entwicklung von probabilistischen Werkstoffmodellen zur Schadensvorhersage an Bauwerken der technischen Infrastruktur
  • Mathematische Modellierung von reaktiven Transportprozessen und Schädigungsmechanismen in zementgebundenen Werkstoffen
  • Identifikation der relevanten Schadensmechanismen und des Schadenspotentials für verschiedene Infrastrukturbereiche und Entwicklung von Anforderungsprofilen
  • Entwicklung von Konzepten zur wissenschaftlichen Implementierung in Unternehmen in Kooperation mit dem TMB

Forschungsprojekte (Auswahl)

  • Maßnahmen zur Vermeidung von Biofilmen auf Werkstoffen des Bauwesens
  • Sondierungsprojekt - Identifikation und Integration von Forschungs- und Verwertungspartnern in Innovationsprozesse - BMBF
    Laufzeit: 09/13 - 05/14
  • „Der gläserner Behälter“ – Erstellung einer Datenbank zur Beurteilung von Trinkwasserbehältern 
  • Foresight Innovation Communities - BMBF
    Laufzeit: 06/15 - 10/17
  • Denkmalgerechte Instandsetzung des Laufmühleviadukts – Wissenschaftlich basiertes Verfahren zur Evaluation von Instandsetzungstechnologien
  • Modellierung und numerische Simulation des reaktiven Transports von Silanen in zementgebundenen Werkstoffen

Veröffentlichungen (Auswahl)

Lebhardt, A. (2009): Numerical Modeling of the Reactive Transport of Silanes in Porous Cement Based Systems; WTA